This Site uses cookies to improve your navigation. If you want to learn more about cookies, or deny your consent to one or more cookies, please click here
close
×

Prodotto aggiunto al carrello

CONTINUA LO SHOPPING VAI ALLA CASSA
Chervò Players

Players

Zahlreiche Golfprofis tragen auf dem Platz und bei den Turnieren Chervò, da unsere Kleidungsstücke aus technisch fortschrittlichen Geweben hergestellt werden, die den/die Spieler/in bei allen Wetterbedingungen über viele Stunden hinweg optimalen Schutz garantieren.

 

Hier sehen Sie die von Chervò ausgewählten Golfprofis, die das Unternehmen bei ihren Turnieren in allen Ländern der Welt begleitet.

 

Wir von Chervò glauben felsenfest an das Potenzial dieser jungen Talente und unterstützen sie auf unserem gemeinsamen Weg zum Erfolg!

 
Anirban Lahiri
Anirban Lahiri
 

A rising star, Anibarn Lahiri, is a professional golfer of Indian descent, moving quickly up the rankings on the European Tour. Joining the Asian...

 
Anirban Lahiri

A rising star, Anibarn Lahiri, is a professional golfer of Indian descent, moving quickly up the rankings on the European Tour.

Joining the Asian tour in 2008, Lahiri celebrated his first victory in 2011 at the Panasonic Open. Two further victories on The Asian Tour in 2014 saw Lahiri breaking into the top 100 in the Official World Golf Ranking.

His big moment came when he qualified for the 2012 Open Championship, his maiden major tournament, where he finished tied in 31st after a hole in one on the ninth hole.

Lahiri claimed his first official win on the European Tour at the Maybank Malaysian Open in 2015 and, later the same month, won his second event on the European Tour in his home country of India, at the Hero Indian Open.

The two wins put Lahiri into the top 50 of the Official World Golf Ranking, qualifying him for the 2015 Masters Tournament where he finished tied for 49th with Jason Dufner.

The US PGA Championship 2015 saw Lahiri finishing in joint fifth, setting a new record for the highest finish by an Indian professional golfer in a major.

 
 
Shiv Kapur
Shiv Kapur
 

Der Chervò Botschafter Shiv Kapur (1982), der die Juli-Kleidung auf den Golfplätzen weltweit trägt, erzielt gerade hervorragende...

 
Shiv Kapur

Der Chervò Botschafter Shiv Kapur (1982), der die Juli-Kleidung auf den Golfplätzen weltweit trägt, erzielt gerade hervorragende Ergebnisse nach einer ruhmreichen ersten Saison auf der Challenge Tour 2013, wo er am Saison-Ende das renommierte Dubai Festival City Challenge Tour Grand Final gewonnen hat, ausgerichtet vom Al Badia Golf Club. So ist er vom 20. auf den vierten Platz in der Rangliste aufgestiegen und hat sich eine Rückkehr zu der European Tour verdient. Das Jahr begann, wie es endete, mit einem Sieg – wobei der erste ein wenig näher bei seiner Heimat stattfand, als er im Januar die Gujarat Kensville Challenge in der indischen Stadt Ahmedabad gewann. 2012 verlor er seine Spielrechte und beendete damit einen siebenjährigen Lauf auf der European Tour. Als Sohn eines Börsenmaklers in Neu Delhi sollte er auf Wunsch seiner Eltern an der Harvard University studieren. Stattdessen entschied er sich für die Purdue University, da er spürte, dies würde seiner Golfkarriere zugutekommen. So wurde er ein All-American und einer der erfolgreichsten indischen Golfer: Er gewann 2000 die Malaysian Amateur Open Championship, 2002 die Asian Games Einzel-Goldmedaille und 2002 die Indian Amateur Open Championship. 2010 verpasste er haarscharf seinen ersten European Tour-Sieg, als er in einem Play-off mit Richie Ramsay für die South African Open Championship verlor. 2000 sowie 2002 spielte er bei der Eisenhower Trophy und war Teil des Bonallack Trophy-Siegerteams in den Jahren 2002 und 2004. Nach diesem Erfolg spielte er professionell und beeinflusste die Asian Tour 2005 stark: Nach dem Titel Volvo Masters of Asia gewann er den Titel Rookie of the Year.

 
 
Niccol Quintarelli
Niccolò Quintarelli
 

Niccolò Quintarelli, geboren 1989 in Venedig, ist nach einer erfolgreichen Amateurkarriere 2011 ins Profilager gewechselt. 2012 errang er den ersten Sieg bei der Alps...

 
Niccol Quintarelli

Niccolò Quintarelli, geboren 1989 in Venedig, ist nach einer erfolgreichen Amateurkarriere 2011 ins Profilager gewechselt. 2012 errang er den ersten Sieg bei der Alps Tour, wurde jeweils Zweiter bei der Montecchia Open und der Valle Venosta Open und hat sich dank seines insgesamt 6.Ranges bei der Alps Tour die Spielberechtigung für die Challenge Open gesichert.

 
 
Aron Zemmer
Aron Zemmer
 

Geboren 1990 in Bozen (Italien), wechselte  Aron nach einer erfolgreichen Amateurkarriere 2011 ins Profilager. Er spielt seitdem bei der Alps...

 
Aron Zemmer

Geboren 1990 in Bozen (Italien), wechselte  Aron nach einer erfolgreichen Amateurkarriere 2011 ins Profilager.

Er spielt seitdem bei der Alps Tour mit, nimmt aber ebenfalls an der Sunshine Tour in Südafrika teil und hat sich 2012 für die South African Open (European Tour) klassifiziert, die er  mit Platz 50 abschloss.

 
 
Damian Ulrich
Damian Ulrich
 
www.damianulrich.ch

Der Schweizer Golf-Profi  Damian Ulrich, der auf dem Golfplatz Chervò trägt, spielte sich bei den European Masters in Crans Montana auf den 18.Platz. Vor der Schlussrunde...

 
www.damianulrich.ch
Damian Ulrich

Der Schweizer Golf-Profi  Damian Ulrich, der auf dem Golfplatz Chervò trägt, spielte sich bei den European Masters in Crans Montana auf den 18.Platz.

Vor der Schlussrunde noch auf dem sechsten Platz, zusammen mit den großen Champions wie Mc Illroy und Kaymer im Spitzenfeld , gelang ihm schließlich  mit dem 18° Rang ein ausgezeichnetes Gesamtergebnis. 

Wir alle von Chervò gratulieren ihm herzlich!

 
 
Fabienne In-Albon
Fabienne In-Albon
 
www.facebook.com/people/Fabienne-In-Albon/13753699

Die junge talentierte Schweizer Profispielerin, Jahrgang. 1986, hat 2013 die Azores Ladies Open gewonnen, und liegt nach einem 2.Platz in Finnland und einem 8.Platz in Schweden an 5.Position...

 
www.facebook.com/people/Fabienne-In-Albon/13753699
Fabienne In-Albon

Die junge talentierte Schweizer Profispielerin, Jahrgang. 1986, hat 2013 die Azores Ladies Open gewonnen, und liegt nach einem 2.Platz in Finnland und einem 8.Platz in Schweden an 5.Position im Order of Merit. Damit hat sie gute Chancen in Zukunft an den Ladies European Tour teilzunehmen.

 

 
 
Melanie Maetzler
Melanie Maetzler
 
www.melaniemaetzler.ch

Sie wurde in 1988 in Bad Ragaz, Schweiz, geboren. Profi seit 2011 hat sie parallel ein Studium in Betriebsökonomie abgeschlossen. Seit Herbst 2012 widmet sie sich 100 Prozent dem Golfsport. An...

 
www.melaniemaetzler.ch
Melanie Maetzler

Sie wurde in 1988 in Bad Ragaz, Schweiz, geboren. Profi seit 2011 hat sie parallel ein Studium in Betriebsökonomie abgeschlossen. Seit Herbst 2012 widmet sie sich 100 Prozent dem Golfsport.

An der Qualifying School in Marokko eroberte sie sich die volle Spielberechtigung für die Ladies European Tour 2013.

Die besten Glückwünsche  von uns allen von Chervò!

 

 
 
REGISTRIEREN SIE SICH FUER UNSEREN NEWSLETTER
und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Ankauf!
* Der eingegebene Gutschein ist für den Ankauf von schon rabattierten Produkten nicht gültig.